Blogs
Alle Blogs
DER BLOCK DES VERFASSERS
Alle Spalten author
Anträge der USU
ВИМАГАЄМО ІНДЕКСАЦІЇ НАШИХ ПЕНСІЙ!!!
2 Details Vorschläge unterbreiten
Umfrage
{}
Ukraine
Krise in Osteuropa: Tote bei Gefechten in der Ostukraine
Krise in Osteuropa: Tote bei Gefechten in der Ostukraine Kiew - Im Osten der Ukraine hat es erneut heftige Kämpfe gegeben. Bei Kämpfen zwischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten wurden mindestens zwei Soldaten getötet. Fünf weitere seien innerhalb von 24 Stunden verletzt worden, teilte der ukrainische Militärsprecher Andrej Lyssenko mit. Kämpfe gab es demnach am Flughafen der Separatistenhochburg Donezk... Weiter>>
Ukraine
Machtloser Westen
Machtloser Westen Man sollte sich keine Illusionen machen. Die Ukraine läuft rasant auf eine Spaltung des Landes zu – und der Westen schaut machtlos zu. Es ist empörend, wie zwei dubiose, selbst ernannte "Rebellenführer" in der Ostukraine, Sachartschenko und Plotnizki, die EU vorführen. Denn nach den umstrittenen Wahlen in der Ostukraine werden die Europäer die Füße ganz stillhalten – und nichts tun. Natürlich... Weiter>>
Ukraine
Kiew will besetzte Ostukraine zurückholen
Kiew will besetzte Ostukraine zurückholen Nach den umstrittenen Wahlen in der Ostukraine ist der ukrainische Außenminister entschlossen, die besetzten Regionen zurückzuholen. Er forderte eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland. Nach den umstrittenen Wahlen in den ostukrainischen Rebellenhochburgen droht Präsident Petro Poroschenko mit einer Aufkündigung des Friedensprozesses. Die Separatisten... Weiter>>
Ukraine
Kein einziger Sitz im Parlament - Putins Lügen über die faschistische Gefahr in der Ukraine
Kein einziger Sitz im Parlament - Putins Lügen über die faschistische Gefahr in der Ukraine Über Monate haben uns die Putinisten erklärt, in Kiew habe ein "Putsch" stattgefunden. Zwar erfüllte die Revolution nicht die Kriterien eines Putsches, aber Schwamm drüber. Die Kiewer "Junta", die danach die Regierung übernommen hatte war so schrecklich, dass Russland praktisch nichts anderes tun konnte, als sein Nachbarland zu überfallen. Als Petro Poroschenko die Wahl zum... Weiter>>
Ukraine
Aufteilung der Ukraine seit 2008 geplant?
Aufteilung der Ukraine seit 2008 geplant? Sikorski spricht über Putins Kriegspläne. Es ist ein unmoralisches Angebot, wenn es stimmt, was Polens ehemaliger Außenminister Radoslaw Sikorski da berichtet. Bereits 2008 soll Russlands Präsident Wladimir Putin seinem polnischen Amtskollegen Donald Tusk die Aufteilung der Ukraine vorgeschlagen haben. Putin habe dem polnischen Premier die Westukraine zuschlagen... Weiter>>
Ukraine
Kiew will russischen Konvoi nicht ins Land lassen
Kiew will russischen Konvoi nicht ins Land lassen Ein russischer Konvoi mit 280 Lastwagen ist auf dem Weg in die Ostukraine - laut Moskau unter Führung des Roten Kreuzes und einvernehmlich. Die Regierung in Kiew widerspricht. Und weigert sich, den Konvoi über die Grenze zu lassen. Die Ukraine will den am Dienstag von Moskau geschickten russischen Konvoi an der Grenze aufhalten. „Wir werden keinen russischen Konvoi auf... Weiter>>
Ukraine
Russische Armee marschiert an Ukraine-Grenze auf
Russische Armee marschiert an Ukraine-Grenze auf Russland hat die Zahl seiner Soldaten an der Grenze zur Ukraine fast verdoppelt, berichtete die "New York Times" am Dienstag unter Berufung auf westliche Regierungsvertreter. Russische Einheiten könnten somit "ohne weiteres und mit wenig Vorwarnung grenzüberschreitend aktiv werden", hieß es weiter. Den Angaben zufolge hat Russland in den vergangenen Wochen... Weiter>>
Ukraine
Separatisten in Donezk drohen mit Ende der Verhandlungen
Separatisten in Donezk drohen mit Ende der Verhandlungen Die ukrainische Armee will die Millionenstadt Donezk belagern, um den Widerstand der Separatisten zu brechen - die kündigen umgehend Konsequenzen an. Die Kontrolle über mehrere Städte haben die. Aufständischen bereits wieder verloren. Die ukrainische Armee will die Millionenstadt Donezk belagern, um die Separatisten zur Aufgabe zu zwingen. Die Separatisten kündigen an, im Falle... Weiter>>
Ukraine
Ukraine-Konflikt: Auch Separatisten verkünden Waffenruhe
Ukraine-Konflikt: Auch Separatisten verkünden Waffenruhe Prorussische Aufständische in den Regionen Donezk und Luhansk gehen auf den Friedensplan der Ukraine ein. Sie schließen sich der vorläufigen Waffenruhe an. Zuvor hatten die Separatisten Vertreter Russlands, der Ukraine und der OSZE getroffen. Im Ukraine-Konflikt haben nach der Armee nun auch die prorussischen Separatisten in den Gebieten um Donezk und Luhansk eine Waffenruhe... Weiter>>
Ukraine
Separatisten werfen Donbass-Region zurück
Separatisten werfen Donbass-Region zurück Die Wirtschaft im ukrainischen Industrierevier Donbass leidet stark unter dem bewaffneten Konflikt. Es gibt enorme Schäden an der Infrastruktur, die Auftragslage ist düster und die Exporte nach Russland brechen ein. Die lang anhaltende politische Krise hat sich auf die Wirtschaft in der Ukraine insgesamt negativ ausgewirkt. Doch von allen ukrainischen Gebieten leidet die Donbass-Region... Weiter>>
Ukraine
Poroschenko kündigt Waffenruhe an
Poroschenko kündigt Waffenruhe an Nach der überraschenden Ankündigung einer Waffenruhe durch den neuen ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko gibt es wieder Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konflikts. "Wir sollten in dieser Woche das Feuer einstellen", sagte der 48-Jährige. Es ist das erste Signal des zuvor als Staatschef vereidigten Poroschenko, der einen Friedensplan für die von blutigen Kämpfen... Weiter>>
Ukraine
"Kiew hat die Kontrolle über die Grenze zu Russland verloren"
"Kiew hat die Kontrolle über die Grenze zu Russland verloren" In der Ostukraine erinnert die Lage an den Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien. Die Regierung spricht aber noch immer von einer "Anti-Terror-Operation". Bei den Gefechten in der Ostukraine geraten Zivilisten ins Kreuzfeuer von Armee und prorussischen Milizen. Tausende Menschen harren in Slawjansk verängstigt in Kellern aus, es gibt keine Lebensmittel und kein Trinkwasser mehr... Weiter>>
Ukraine
Verbales Abrüsten nach Ukraine-Wahl
Verbales Abrüsten nach Ukraine-Wahl Es sind die ersten Entspannungssignale zwischen Kiew und Moskau seit Wochen: Nach dem Sieg des ukrainischen Milliardärs Pjotr Poroschenko bei der Präsidentenwahl rüsten Russland und die Ukraine verbal ab. Russlands Außenminister Sergej Lawrow und Pjotr Poroschenko erklärten sich am Montag zu Krisen-Gesprächen bereit. "Wir sind bereit zum Dialog mit Poroschenko", sagte... Weiter>>
Ukraine
Die Rückkehr der Oligarchen in der Ukraine
Die Rückkehr der Oligarchen in der Ukraine Auf dem Maidan wurde nicht nur gegen alte Machthaber, sondern auch gegen die korrupten Strukturen protestiert. Doch bald dürfte wieder ein Geschäftsmann Präsident sein – der Oligarch Poroschenko. Wenn Olexij Demchenko, 36 Jahre alt, auf den zentralen Platz Kiews kommt, überwältigen ihn die Erinnerungen. Hier, wo nun Trauerkerzen und Fotos der Toten stehen, hat er fast drei Monate... Weiter>>
Ukraine
Bewaffnete besetzen Parlament auf der Krim
Bewaffnete besetzen Parlament auf der Krim Die Lage auf der Krim spitzt sich zu: Wie die Agentur Interfax meldet, haben Bewaffnete die Gebäude von Parlament und Regionalregierung in Simferopol besetzt. Sie hissten russische Fahnen. Auf der ukrainischen Halbinsel Krim haben bewaffnete Männer die Gebäude von Parlament und Regionalregierung besetzt. Dies meldete die russische Nachrichtenagentur Interfax am Donnerstag... Weiter>>
Ukraine
"Er hat die letzten Hoffnungen der Nation in Blut ertränkt"
"Er hat die letzten Hoffnungen der Nation in Blut ertränkt" Als Protest gegen die Übergriffe auf Regierungsgegner in Kiew setzen ukrainische Sportler bei den Winterspielen in Sotschi ein ZeichenVon. Bogdana Matsotska wollte nicht schweigen. Schon am Mittwoch war die ukrainische Skifahrerin mit ihrem Vater und Trainer Oleg hinauf geklettert zu den olympischen Ringen, die über dem Athletendorf in den Bergen vor Sotschi thronen... Weiter>>
Ukraine
Ukraine ist eine offene Flanke für Russlands Propaganda
Ukraine ist eine offene Flanke für Russlands Propaganda Während im Inneren des Landes die Proteste toben, rückt die Ukraine näher an Russland. DochFOCUS-Online-Experte Heinrich Vogel rät Europa zu einem kühlen Kopf. Ein Land, dass die Zukunft in der Vergangenheit sucht, könne als "großer Bruder" nicht bestehen. Die Liste der Länder in Osteuropa wird immer länger, in denen die Frustration über das Scheitern demokratischer... Weiter>>
Ukraine
Erklärung des Rates von der Ukrainischen Senioren Union.
Erklärung des Rates von der Ukrainischen Senioren Union. Liebe Landsleute! Was in unserem Land passiert lässt keinen bewussten Bürger der Ukraine teilnahmslos. Die staatliche Behörde vernachlässigte ein Grundprinzip, von dem sie sich bei allen Handlungen leiten lassen sollte und zwar ein von der Verfassung bestimmte Staatsverwaltungsprinzip - " Träger der Souveränität und einzige Quelle der Macht in der Ukraine ist ihre Menschen... Weiter>>
Ukraine
Appell des Vorsitzenden des Rates der USU an das ukrainische Volk
Appell des Vorsitzenden des Rates der USU an das ukrainische Volk Die höchste Gewalt in der Ukraine sind ihre Menschen. Nur wir und nicht eine Bande von Schwachsinnigen, denen der Hafer sticht, sollen Souverän in diesem Staat sein, um für den ganzen Staat zu bestimmen, wie es weiter gehen soll und was zu tun ist. Die staatliche Behörde ist nur Vollstrecker des Willens des Volkes. Wenn die von dem Volk gedungene und aus seinen Mitteln finanzierte staatliche... Weiter>>
Ukraine
Seit 1991 sind Hunderte Dörfer von der ukrainischen Landkarte verschwunden.
Seit 1991 sind Hunderte Dörfer von der ukrainischen Landkarte verschwunden. Laut Angaben der Abteilung für Beziehungen mit der Ortsobrigkeit und den Gemeindebehörden des Apparats von Werchowna Rada verschwanden in der Ukraine 641 ländliche Siedlungen, darunter 40 Siedlungen und 601 Dörfer, in der Zeit von 1991 bis 2012. 528 Dörfer und Siedlungen verschwanden aufgrund der Abwesenheit von Bewohner, die entweder gestorben sind oder in andere... Weiter>>