загрузка...
Blogs
Dziobak Volodymyr Dziobak Volodymyr РОЗДУМИ ПРО НАДВАЖЛИВЕ або ЧОМУ НАШІ ОЛІГАРХИ СТАЛИ МОГИЛЬЩИКАМИ НИНІШНЬОЇ УКРАЇНИ

Головним інструментом нинішніх олігархів є безправний люмпен, який живе на подачках від держави, на грані фізичного виживання. Ось чому значна частина пенсіонерів є найкращим їх електоратом, який і допомагає часто приводити до влади їх ставлеників. Для малого і середнього бізнесу сьогодні закриті економічні ліфти у цілих галузях економіки, бо з кожним роком сфери зацікавленості олігархії збільшуються, перекриваючи кисень усім іншим.

Alle Blogs
DER BLOCK DES VERFASSERS
Alle Spalten author
Anträge der USU
ВИМАГАЄМО ІНДЕКСАЦІЇ НАШИХ ПЕНСІЙ!!!
2 Details Vorschläge unterbreiten
Umfrage
{}
Kommentare
Arbeiten Sie in der Pension - besuchen Sie dann die Pensionskasse
Arbeiten Sie in der Pension -  besuchen Sie dann die Pensionskasse Sind Sie einer von Rentnern, der noch arbeitet? Seien Sie vorsichtig, „verbrennen“ Sie sich nicht. Um richtig Abrechnungen zu zählen, müssen Sie nicht nur alle Raten kennen, sondern auch Ihre Rechte. Und vergessen Sie nicht, rechtzeitig Ihre Arbeitsanstellung oder Entlassung mitzuteilen. Machen Sie so was nicht, dann riskieren Sie Ihr Geld zu verlieren. Labyrinth des Rentensystems ist eine... Weiter>>
Kommentare
Kann die Ukraine es schaffen, zur zweiten Stufe des Pensionssystems zu kommen?
Kann die Ukraine es schaffen, zur zweiten Stufe des Pensionssystems  zu kommen? Das Defizit der Pensionskasse nimmt allmählich ab. Nach Ergebnissen des Halbjahres beträgt es über 5.5 Milliarden UAH. Obwohl es schon in 2014 defizitfrei sein könnte. Dann soll man die zweite Stufe des Pensionssystems einführen. Nach der Meinung von Experten nimmt das Defizits aus anderen Gründen ab, und zwar die Regierung hat Beihilfe herabgesetzt, zum Beispiel für... Weiter>>
Kommentare
Pensionskarte: Vorteile nur für Banken nicht für Rentner
Pensionskarte: Vorteile nur  für Banken nicht für Rentner “Unseren älteren Menschen werden Bankkarten aufgezwungen”- die Ukrainische Senioren Union berichtet. Finanzämtern ist es von Vorteil, solche Kunden zu haben. Senioren geben wenig aus und sparen immer. So wenn sich Geld nicht unter einem Kissen befindet, sind Banken in der Lage, es frei zu benutzen. In der Sparkasse sagt man: niemand ist dazu gezwungen, Bankkarten zu akzeptieren... Weiter>>
Kommentare
Wir kann man sich nach Abrechnungen aus Gehälter erkundigen
Wir kann man sich nach Abrechnungen aus Gehälter erkundigen Arbeitgeber sparen immer an Renten von ihren Unterstellten. Die rechnen nur einen Mindestbetrag aus Gehälter ab. Um herauszufinden, ob man Sie nicht übertölpelt hat, müssen Sie Ihre Bescheinigung über die Sozialversicherung mithaben. Die soll allen bei der Arbeitszuweisung ausgegeben werden. Wenn Sie keine Bescheinigung haben, dann ist sie im Laufe von zwei Wochen... Weiter>>
Kommentare
Frauen fliehen in den Ruhestand mit 55 Jahren, bevor es zu spät ist
Frauen fliehen in den Ruhestand mit 55 Jahren, bevor es zu spät ist Ukrainische Frauen setzen fort, mit 55 in den Ruhestand zu gehen. Abgesehen von der Tatsache, dass Sie eine kleinere Rente zum Leben bekommen. Es wurde in der Ukrainischen Senioren Union berichtet. Experte erklären: die Regierung hat bedroht, ein weiteres Mal das Pensionsalter zu erhöhen. So versuchen Ukrainer sich zu schützen. Laut der neuen Gesetzgebung wird... Weiter>>
Kommentare
Das System der obligatorischen Altersvorsorge gibt keine Gleichheit
Das System der obligatorischen Altersvorsorge gibt keine Gleichheit Das System der obligatorischen Altersvorsorge wird schon in 2013 eingeführt werden, - versicherte stellvertretender Ministerpräsident Tihipko. Zurzeit versucht man das Defizit der Pensionskasse zu reduzieren. Experten stellen aber weniger tröstliche Prognosen auf. Die Behörden sind doch nicht in der Lage, die zweite Stufe innerhalb eines Jahres einzuführen. Die zweite Stufe des... Weiter>>
Kommentare
Es ist Ukrainern besser zu leben geworden
Es ist Ukrainern besser zu leben geworden Der durchschnittliche Arbeitslohn in der Ukraine beträgt 2533 UAH. Es wurde im Ministerium für Sozialpolitik berichtet, dass es auf 9% mehr als in derselben Periode des Vorjahres war. Gleichzeitig reduzieren sich Lohnrückstände. Man sagt, dass bis 2010 diese Tendenz auf die entgegengesetzte Richtung schon aufgerichtet wurde. "Vor dem ersten Mai, 2011 haben Lohnrückstände zirka... Weiter>>
Kommentare
Gebühren für kommunale Dienstleistungen können auf 50-70% steigen
Gebühren für kommunale Dienstleistungen können auf 50-70% steigen Die ukrainische Regierung hat dem Internationalen Währungsfonds versprochen, die Rentenreform für eine weitere Tranche vor dem Ende dieses Jahres anzufangen. Durch die erste Phase haben Beamten vor, das Defizit der Rentenkasse herabzusetzen. Insbesondere versprachen sie, die Rentenauszahlungen vor dem Ende des Jahres 2012 in Ordnung zu bringen und die Maximalrente zu beschränken... Weiter>>
Kommentare
Wir gehen fünf Jahre später in Rente
Wir gehen fünf Jahre später in Rente Die Steigerung des Rentenalters sowohl für Männer als auch für Frauen ist nicht zu vermeiden - sagen Experten. Doch muss zuerst eine ganze Reihe von anderen Institutionen reformiert sein. Zunächst soll die Medizin kostenlos sein, genau wie es die Verfassung verlangt, und neue Arbeitsplätze geschafft werden, damit ältere Menschen gesund und erwerbstätig sind. Es sei hier daran erinnert... Weiter>>
Kommentare
Erwerbstätige Senioren sollen ermutigt werden
Erwerbstätige Senioren sollen ermutigt werden Ein Antrag der Internationalen Währungsfonds (IWF) über die Rentenkürzung von erwerbstätigen Senioren hat in der Gesellschaft Mißvergnügen erregt. Renten dürfen ja von Senioren sogar zum Teil nicht abgenommen werden! Umgekehrt sollen Rentengebühren von erwerbstätigen Senioren abgeschaffen werden. Solch eine Meinung hat Wolodymyr Dziobak, Vorsitzender des Rates... Weiter>>
Kommentare
Die Rentenreform von Azarov füllt Haushaltslücken aus
Die Rentenreform von Azarov füllt Haushaltslücken aus Was in der Azarovs Regierung als eine Rentenreform bezeichnet wird, ist in Wirklichkeit ein Versuch Lücken im Haushalt und in der Pensionskasse zu schließen. Solch eine Meinung hat Wolodymyr Dziobak, Vorsitzender des Rates der Ukrainischen Senioren Union, in seinem exklusiven Interview für UBR.UA geäußert. "Meiner Meinung nach ist es in der Tat keine echte Reform. Das halte ich... Weiter>>